Weinseminare bei der VHS

Bei der Volkshochschule Böblingen-Sindelfingen führen wir regelmäßig Weinseminare durch.

Sie behandeln ein abgeschlossenes Thema immer am Freitag von 19.00 bis 22.30 Uhr für 18 Teilnehmer in den Räumen der VHS Böblingen oder Aidlingen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-aktuell.de

Unsere Themenabende

Grauburgunder aus Europa

Die größte Anbaufläche des Grauburgunders befindet sich in Baden. Dort wird er häufig als Ruländer bezeichnet. Diese kraftvolle und aromatische Weißweinsorte wollen wir bei diesem Weinseminar ausführlich besprechen und aus verschiedenen europäischen Regionen verkosten.
Zu den 8 Weinen werden ausgesuchte Appetithappen gereicht. Die Weine werden aus speziellen Kristallgläsern verkostet.

Weitere Themen sind: Welcher Wein passt zu welchen Speisen? Trinktemperaturen der einzelnen Weine? Wie lange kann der jeweilige Wein gelagert werden? Was ist beim Weineinkauf zu beachten?

Bitte mitbringen: Wasserglas und Schreibzeug

Weitere Themenabende

Auch zu den folgenden Themen bieten wir Seminare an, aktuell haben wir aber keine Termine geplant.
Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei.

Bordeaux - kleine Châtaux

Schon im 19. Jahrhundert beginnt das goldene Zeitalter der Bordeaux-Region. Durch das fortschreitende Weinwissen reduziert man den Rebspiegel auf 5 Rebsorten, die bis heute noch Verwendung finden. Durch die Klassifizierung 1855 – anlässlich der Weltausstellung in Paris – fanden die bordelaiser Weine eine Rangordnung, die bis heute Bestand hat. Heute bemühen sich mehr als 12.000 Weinerzeuger aus Bordeaux um die Gunst der Weintrinker. An diesem Abend sollen die kleinen Châtaux ihren großen Auftritt haben. Mindestens 9 typische Rotweine von kleinen Châtaux werden verkostet und ausführlich erklärt. Kleine Appetit-Happen sind auf die Weine, die aus einem typgerechten Kristallglas verkostet werden, abgestimmt.

Weitere Themen sind:
Welcher Wein passt zu welchem Essen, Trinktemperatur, Jahrgangsunterschiede. Was ist beim Weineinkauf zu beachten? Wie und wie lange kann ein Wein gelagert werden?

Languedoc – das größte Weinbaugebiet der Welt

Diese älteste Weinkulturlandschaft Frankreichs erstreckt sich von der Rhônemündung bis zur spanischen Grenze und ist 3 Mal so groß wie z. B. alle australischen Weinanbaugebiete zusammen. Dank der geografischen und geologischen Vielfalt von einzigartigen Terroirs findet man dort viele, höchst interessante Weine.

Diese wollen wir gemeinsam mit kleinen Appetithappen verkosten und dabei ausführlich über die Landschaft und den dortigen Weinanbau diskutieren.

Elsass

Das Elsass – fallen da einem nicht sofort all die leckeren Gerichte der elsässischen Küche ein: Flammkuchen, Coq au Vin, Baeckaoffa, Schnecken? Wer denkt da nicht an die malerischen Weindörfer und gemütlichen Weinstuben.

Die rebsortenreinen Qualitätsweine werden an diesem Abend unser Thema sein. Mit acht typischen Vertretern von verschiedenen Weinanbaugebieten wollen wir uns der vordergründig verwirrenden Vielfalt nähern. Kleine Appetithappen sind auf die Weine abgestimmt, die aus einem hochwertigen Kristallglas verkostet werden.

Weitere Themen sind:
Welcher Wein passt zu welchem Essen; Trinktemperatur; Jahrgangsunterschiede.
Was ist beim Weineinkauf zu beachten? Wie lang kann Wein gelagert werden?

Bitte mitbringen: Wasserglas und Schreibzeug

Syrah / Shiraz aus aller Welt

Syrah, die französische Rebe, die im angelsächsischen Sprachraum auch Shiraz genannt wird, ist eine der edelsten Rotweinrebsorten. Die berühmtesten Syrahweine findet man an der nördlichen Rhône, den Fluss abwärts bis an die Mündung in die Provence und das Languedoc / Roussillon.
In diesem Weinseminar werden wir verschiedene Syrahweine aus Europa und Übersee möglichst reinsortig probieren, um Stil und Qualität kennen zu lernen.

Zu den 8 Weinen werden ausgesuchte Appetithappen gereicht. Die Weine werden aus speziellen Kristallgläsern verkostet.

Weitere Themen sind:
Welcher Wein passt zu welchen Speisen? Trinktemperaturen der einzelnen Weine.
Welche Weine werden dekantiert / karaffiert? Wo und wie lange kann der jeweilige Wein gelagert werden? Was ist beim Weineinkauf zu beachten?

Bitte mitbringen: Wasserglas und Schreibzeug